Ionen-chromatografie bei BioGenius

Eine Bereicherung für Sie und uns! 

„Die Ionenchromatografie ermöglicht uns ein breiteres Spektrum an analytischen Dienstleistungen und rundet die fachliche Expertise für die Analyse von Biozidprodukten erfolgreich ab.“ erklärt Alexander Brux.      

 

Alexander Brux

Telefon +49 (0) 2204 83077-23
Fax +49 (0) 2204 83077-11
Mobil +49 (0) 151 168 87 532
alexander.brux (at) biogenius.de

Wir haben das Portfolio unserer Dienstleistungen bereits im Jahr 2018 um die Ionenchromatografie erweitert. Somit können wir Ihnen als unsere Kunden spezielle Analysen und Methodenentwicklungen im Bereich der Biozide und der Pflanzenschutzprodukte anbieten.

 

Das Verfahren im Überblick

In der Ionenchromatografie werden die einzelnen Ionen anhand ihrer charakteristischen Leitfähigkeit getrennt und detektiert. Die Identifikation der einzelnen Ionen erfolgt über einen Abgleich einer Referenzlösung zur Probenlösung. Bei der Ionenchromatografie wird zwischen Kationenaustausch, Anionenaustausch und Anionenausschluss unterschieden.

 

Anwendungsbeispiele

Die Ionenchromatografie (IC) ist eine Bereicherung für unser Dienstleistungsportfolio. Bisher wurden über 30 verschiedene Produkte und Wirkstoffe analysiert und ca. 15 Methoden selbst entwickelt. Die IC bietet dabei vielfältige Möglichkeiten von Analysen und weiteren analytischen Fragestellungen. 

Mit dem etablierten Verfahren können ganz unterschiedliche Substanzen in verschiedenen Produktgruppen analysiert werden. Daher fand die IC bereits Anwendung bei der Analyse von Düngemittelprodukten und Pflanzenschutzmitteln. Im Bereich der Biozide hat die IC ebenfalls ihre Leistungsfähigkeit bereits unter Beweis gestellt und wurde für die Bestimmung aller Chlorspezies in Desinfektionsprodukten eingesetzt. In diesem Zusammenhang wurden auch die entsprechenden Kationen aus den Gruppen der Alkali- und Erdalkalimetalle bestimmt und die Ergebnisse in einer Massenbilanz abgeglichen.

Die IC wird aber nicht nur für die Spezifikationsüberprüfung von Produkten, sondern auch als spezifische Methode für 5-Batch-Analysen von Wirkstoffen gemäß Artikel 95 (BPR) eingesetzt.

 

Ihre Vorteile

Durch die Anschaffung der IC sind wir noch serviceorientierter aufgestellt und können auf Ihre Kundenwünsche direkt eingehen – auch ohne weitere Partner oder Dienstleister hinzuzuziehen.

Somit erhalten Sie Service aus einer Hand. Mit der Sicherheit in guten Händen zu sein.

„Die Ionenchromatografie ermöglicht uns ein breiteres Spektrum an analytischen Dienstleistungen und rundet die fachliche Expertise für die Analyse von Biozidprodukten erfolgreich ab.“ erklärt Alexander Brux.   

Nutzen Sie auch für sich diese Möglichkeit der Ionenchromatografie in unserem Hause und lassen Sie sich beraten. Sprechen Sie uns an – Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.      

      

 

Your Competent Test Institute.