Zulassung von Icaridin für PT19

 

 

Alexander Brux

Telefon +49 (0) 2204 83077-23
Mobil +49 (0) 151 168 87 532
alexander.brux (at) biogenius.de

Mike Bublitz

Telefon +49 (0) 2204 83077-15
Mobil +49 (0) 175 581 72 83
mike.bublitz (at) biogenius.de

Zulassung von Icaridin für PT19

Icaridin ist ein wichtiger Wirkstoff, der vor allem in Haut- und Textilrepellentien sowie Produkten, die am Pferd gegen Bremsen wirken, eingesetzt wird. Im Dezember 2019 wurde Icaridin im Rahmen der Biozidverordnung zugelassen.
Für die Hersteller von Produkten, in denen Icaridin alleine oder in Kombination mit bereits zugelassenen Wirkstoffen Verwendung findet, besteht in absehbarer Zeit (ca. 18 Monate) die Zulassungspflicht dieser Produkte. Dies gilt für alle Anbieter innerhalb und außerhalb der EU, die Produkte in der EU in Verkehr bringen (27 EU Länder sowie die Schweiz).
Da die Dossiererstellung zur Produktzulassung ca. 10-12 Monate dauern kann, sollte diese mit einkalkuliert werden. Hierfür werden Tests und Studien gefordert, die Wirksamkeit, Analytik, Anwendung, Lagerung und Sicherheit, aber auch toxikologisches Risiko für Mensch, Tier und Umwelt untersuchen und bewerten. Daher muss die Einreichung der Produktzulassung bis voraussichtlich 01.02.2022 erfolgt sein.

BioGenius steht Ihnen dabei als Ihr kompetentes Testinstitut zur Seite. Für eventuell notwendige Anpassungen von Formulierungen beraten wir Sie gerne (Screenings werden im Vorfeld vorgenommen). Weitere Unterstützung bieten wir vor der eigentlichen Zulassung in der technischen Beratung, z. B. für Zeitplanung, Kalkulation und Studiendesign. Unsere kombinierten Servicebereiche für die Zulassungsdaten umfassen Studien in den Bereichen Analytik, Stabilität, physikalisch-chemische Daten sowie Wirksamkeit.

Für ein unverbindliches Angebot, weitere Informationen und um Ihre Fragen persönlich zu beantworten, stehen Ihnen Mike Bublitz und Alexander Brux gerne zur Verfügung.

Your Competent Test Institute.