Mücke ade – Ringversuch von Bettnetzen

BioGenius als unabhängiges Labor zur Bestimmung von Wirkstoffen in Bettnetzen bestätigt! 

Wer kennt das nicht, das lästige Summen in der Nacht, wenn sich eine Mücke heranpirscht, um dann zuzustechen. Am nächsten Morgen dann im besten Falle die lästigen juckenden Stiche - oder schlimmer noch totbringende Krankheiten. Es gibt viele Hilfsmittel, mit denen man das nervige Summen in der Nacht los wird.  

 

Alexander Brux

Telefon +49 (0) 2204 83077-23
Mobil +49 (0) 151 168 87 532
alexander.brux (at) biogenius.de

Mücke ade – Ringversuch von Bettnetzen

Wer kennt das nicht, das lästige Summen in der Nacht, wenn sich eine Mücke heranpirscht, um dann zuzustechen. Am nächsten Morgen dann im besten Falle die lästigen juckenden Stiche - oder schlimmer noch totbringende Krankheiten. Es gibt viele Hilfsmittel, mit denen man das nervige Summen in der Nacht los wird.

Eines davon sind Bettnetze. Besonders wirksam können Bettnetze vor stechfreudigen Mücken sein, wenn diese zusätzlich mit Insektiziden ausgerüstet sind. Doch hierbei gibt es einiges zu beachten.

So muss aus regulatorischen Gründen der Gehalt der eingesetzten insektiziden Wirkstoffe bestimmt werden. Außerdem soll natürlich auch die insektizide Wirksamkeit des Bettnetzes sichergestellt werden, sowohl des neuen als auch des mehrfach gewaschenen Bettnetzes. Hierfür müssen Wirksamkeitstests im Labor durchgeführt werden.

Unter der Führung des belgischen Wallon Agricultural Research Center (CRA-W) wurde ein Ringversuch zur Identifizierung geeigneter Test-Laboratorien durchgeführt, die in der Lage sind, den Wirkstoffgehalt solcher Bettnetze zu bestimmen. Konkret ging es in dem Ringversuch um die Bestimmung von Chlorfenapyr und Alpha-Cypermethrin in verschiedenen Netzen (Methode: CIPAC 5221 IR).  

Von 18 teilnehmenden Laboratorien reichten 16 letztendlich die ermittelten Daten Ihrer Versuche ein. Eine Vielzahl der teilnehmenden Laboratorien hatten behördlichen Ursprung oder waren herstellergebunden. Die restlichen Teilnehmer waren außereuropäische Laboratorien.

Somit war BioGenius das einzige Testlabor mit Sitz in Europa, welches den Ringversuch als rein privatwirtschaftliches Unternehmen erfolgreich durchgeführt hat.

Dank unserer großen Erfahrung im Bereich Bettnetztestung unterstützen wir Sie gerne als unabhängiges Testlabor bei der Durchführung solcher Bettnetz-Studien. Bereits in den letzten 10 Jahren haben wir – das Team der BioGenius GmbH - dazu zahlreiche Studien durchgeführt. Diese reichen von GLP-Analytik Studien zur Gehaltsanalyse über Wirksamkeitstests frischer und gewaschener Bettnetze gemäß CIPAC und WHO-Richtlinie (WHO_CDS_NTD_WHOPES_GCDPP_2006.3 sowie  WHO/HTM/NTD/WHOPES/2013.1) gegen verschiedene Mückenarten bis hin zu vergleichenden Tests von Kundennetzen zu Bettnetzen der Konkurrenz. Außerdem führen wir auch Haltbarkeitsstudien durch und unterstützen Sie in der Produktentwicklung. So können auch verschiedene Matrices wie unterschiedliche Kunststoffe bei Bettnetzen (z.B. PE/PP) bei uns analysiert werden.

Durch unsere Abteilungen „Analytik und Biologie“ erhalten Sie bei BioGenius Serviceleistungen aus einer Hand.

Wir als „Your Competent Test Institute“ bieten Ihnen einen umfangreichen Service rund um die Testung von Bettnetzen. Sprechen Sie uns unverbindlich an – Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Your Competent Test Institute.